Aktionen für Gemeinden und Gruppen

Hier findet ihr Praxiserprobte Aktionsideen, die Ihr bei Euch vor Ort eigenständig umsetzen könnt. Jeder Aktion ist crossmedial, d.h., neben Printmedien gibt es auch eine dafür entwickelte evangelistische Website, auf der Interessierte mehr zum Thema erfahren und mit Christen in Kontakt kommen können.

Jeliebt - Aktion

Begegne Menschen mit dem Thema Nummer 1, rege durch die 4D – Umfrage zum Nachdenken an und komme sehr niedrigschwellig ins Gespräch über den, der die Liebe in Person ist.

Danke - Aktion

Lade Menschen ein, über die Dinge im Leben nachzudenken, für die sie dankbar sind und komme darüber mit zahreichen Möglichkeiten ins Gespräch: Mit Postkarten, einer Dankes -Leine, einer Blume, einem Kaffee oder Helium – Ballons. Der Impuls „Vielleicht kommt alles Gute doch von oben?“ findet sich auf vielen Medien wieder.

Coming soon...

Und hier schon einmal zwei Vorankündigungen: In diesem Jahr kommen noch zwei weitere Aktionen, an denen wir schon voller Eifer arbeiten:

  • Glücksfrage: Eine Aktion zum Thema Glück und Sinn des Lebens
  • Lichtliebend: Ein Angebot für Menschen, die in der Esoterik ihre Erfüllung suchen. Hier entsteht ein Netzwerk im deutschsprachigen Raum. Falls du Interesse daran hast, schreibe uns gerne an.

Lutherfest statt Halloween

Diese Aktion ist speziell für Kinder entwickelt worden, um ihnen eine Alternative zu Halloween zu bieten und ihnen spielerisch die Reformation nahezubringen.

Mehr als nur eine Umfrage

„Mit Hilfe dieser Umfrage fällt es mir viel leichter, ins Gespräch zu kommen“ ist ein häufiges Feedback, das wir bekommen. Aber auch die 5 Fragen selbst regen zum Nachdenken an. Da es sich um eine echte Meinungsumfrage handelt, lassen sich auch oft Atheisten auf die Fragen ein…